Öffnung der Spielplätze unter Auflagen


 
Seit 06. Mai 2020 sind die öffentlichen Spielplätze wieder geöffnet. Trotz der Öffnung bitten wir um Beachtung folgender Vorgaben:
 
-  Einhaltung von einem Mindestabstand zwischen den Personen von 1,50 m, wo immer es
möglich ist;
 
-  Ansonsten gelten die allgemeinen Regelungen der Corona-Verordnung des Landes;
 
-  die zulässige Höchstzahl der Kinder ist auf max. ein Kind pro 10 m² Gesamtfläche auf dem
Spielplatz begrenzt. Dies bedeutet, dass zum gleichzeitigen Spielen auf dem Spielplatz bei der Schule 55 Kinder und auf dem Spielplatz „Im Moos III“ 96 Kinder zugelassen sind;
 
-  Erwachsene Begleitpersonen werden nicht in die max. Belegungszahl eingerechnet, da sie sich oft am Rande des Spielgeländes aufhalten bzw. beim Spielen mit dem Kind aus dem eigenen Haushalt keinen Abstand einhalten müssen;
 
-  die Spielplätze dürfen nur von Kindern in Begleitung von Erwachsenen genutzt werden.
 
Gemeindeverwaltung