Spenden für die Gemeinde Hardt


Spenden für die Gemeinde Hardt

Bürgermeister Michael Moosmann spendet der Gemeinde Hardt einen zweiten Defibrillator. Neben der Arthur-Bantle-Halle ist nun auch am Rathaus (Eingang Feuerwehrhaus) ein Defibrillator vorhanden. Aufgrund der kurzen Wege zu den umliegenden öffentlichen Gebäuden sowie der zentralen Lage in der Dorfmitte sei dies gem. Herrn Moosmann ein idealer Platz. Die Spende für den Defibrillator beträgt 1.500 €.
 

Weiter freut sich die Gemeinde Hardt über eine Spende der Firma Lupa Präzisionsfedern in Höhe von 2.000 €. Diese Spende soll gem. der Firma Lupa für den Bikepark der Gemeinde Hardt eingesetzt werden. Der Bikepark wurde in einem tollen Projekt der Hardter Jugendlichen im Bereich des Gewerbegebietes II Nord errichtet.