Wohnraum für Flüchtlinge/Obdachlose gesucht


Nach wie vor sind die Gemeinden verpflichtet, vom Landkreis zugewiesene Flüchtlinge unterzubringen. Außerdem muss die Gemeinde auch für Personen, die obdachlos werden, eine Unterkunft bereithalten. Da ein bestehendes Mietverhältnis gekündigt wurde, ist die Gemeindeverwaltung dringend auf der Suche nach geeignetem Wohnraum für diesen Personenkreis.
 
Falls Sie ein Haus oder eine Wohnung zu vermieten haben, melden Sie sich bitte bei der Gemeindeverwaltung telefonisch (07422/9588-12) oder per E-Mail (harry.bernhardt@hardt-online.de). Eine angemessene Miete wird garantiert und von der Gemeinde übernommen.
 
Gemeindeverwaltung