3G-Regel beim Betreten des Rathauses ab 01. Januar 2022


3G-Regel beim Betreten des Rathauses ab 01. Januar 2022

Ab 01. Januar 2022 gilt beim Betreten des Rathauses die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet), siehe auch nachfolgende Verordnung:

Zutritt zu kommunalen Verwaltungen (§ 17c CoronaVO, gültig ab 1. Januar 2022)

Die seit dem 20.12.2021 geltende Fassung der Corona VO enthält folgende, zum 01.01.2022 in Kraft tretende neue Bestimmung für den Zutritt in den Alarmstufen zu Rathäusern und anderen Gebäuden bzw. Räumen mit kommunalen Verwaltungen:

§ 17c CoronaVO („Zutritt zu kommunalen Verwaltungen“)

Für nicht-immunisierte Besucherinnen und Besucher ist der Zutritt zu den Verwaltungsgebäuden kommunaler Verwaltungen in den Alarmstufen nur nach Vorlage eines Antigen- oder PCR-Testnachweises gestattet.

Wir bitten die Bürger, die Nachweise (Impfnachweis, Genesenennachweis oder Testnachweis) beim Betreten des Rathauses unaufgefordert bereitzuhalten.

Gemeindeverwaltung