Rathaus

Bürgerservice

Erddeponie Mariazeller Straße

Auf einer Gesamtfläche von ca. 44.300 m² können in den nächsten Jahren ca. 58.000 m³ Aushub abgelagert werden. Die maximale Schütthöhe beträgt ca. 4,80 m. Die Auffüllung erfolgt in mehreren kleineren Verfüllabschnitten. Beginnend im nordwestlichen Bereich wird für jeden Abschnitt der Oberboden abgetragen und zur weiteren Rekultivierung seitlich gelagert.

Die Gemeinde hat mit der Firma Horst Kopp, Nägelesee 4, 78126 Königsfeld, eine Vereinbarung dahingehend abgeschlossen, dass die Firma Kopp die Deponie komplett betreibt.

Angeliefert werden darf zunächst einmal nur Erdaushubmaterial von privaten und öffentlichen Baustellen auf dem Gebiet der Gemeinde Hardt.

Das Material kann nur nach vorheriger Anmeldung bei der Firma Kopp oder beim Bürgermeisteramt auf die Deponie geliefert werden. Dazu ist auch die Anlieferungserklärung, die vom Abfallerzeuger und vom Transporteur zu unterschreiben ist, abzugeben. Danach erhält der Transporteur Marken, mit denen die aufgestellte Schranke geöffnet werden kann.

Telefon-Nummer der Firma Horst Kopp: 0 77 25 / 23 54,
Handy 01 71 / 7 36 97 01

Fax: 0 77 25 / 23 56

^
Mitarbeiter
^
Zugehörigkeit zu
^
Kosten/Leistung

Die Gebühr für die Anlieferung von Erdmaterial beträgt je m³ 7,90 €.

Zusätzlich gelten folgende Pauschalpreise:

Pkw-Anhänger bis 1 m³

9,90 Euro

Unimog bis 2 m³

15,80 Euro

Lkw - Zweiachser, 7,5 t bis 3 m³

23,70 Euro

Lkw - Zweiachser, 18 t bis 5,5 m³

43,45 Euro

Lkw - Dreiachser, 26 t bis 8,5 m³

67,15 Euro

Lkw - Vierachser, 32 t bis 12,5 m³

98,75 Euro

Lkw - Fünf Achsen
(Zug oder Sattel), 40 t

bis 16 m³

126,40 Euro

Die Preise verstehen sich zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer.

^
Formular
^
Satzung